Schnellmenü
Professioneller Bereich

Rechtlicher Hinweis und Datenschutz

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf. (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

 

1. VERANTWORTLICH

 

Durch diesen rechtlichen Hinweis und diese Datenschutzrichtlinie wird LDA AUDIO VIDEO PROFESIONAL S.L. die Verantwortung, die Strategie zu formulieren und die Unternehmensrichtlinien des Unternehmens zu genehmigen sowie die internen Kontrollsysteme zu organisieren zugesprochen. In Ausübung dieser Zuständigkeiten und zur Festlegung der allgemeinen Grundsätze für die Verarbeitung personenbezogener Daten bei LDA wird folgendes festgelegt.

Verantwortlich:                                         LDA AUDIO VIDEO PROFESIONAL, S.L.
Adresse:                                                    C / Severo Ochoa 31, 29593 Málaga
Telefon:                                                     +34 952028805
E-Mail:                                                      lda-audiotech@lda-audiotech.com

 

2. BEARBEITUNG

 

LDA AUDIO VIDEO PROFESIONAL S.L. behandelt nur die unten angegebenen persönlichen Daten:

A. Über die Website gesammelte Daten

Zweck: Beantwortung der Anfragen nach Informationen und Kontakten, die über die E-Mails und Kontaktformulare der Webseite gesendet werden.

Aufbewahrung: Die personenbezogenen Daten des Interessenten werden so lange aufbewahrt, bis der Interessent um Löschung ersucht, in jedem Fall jedoch für einen Zeitraum von höchstens fünf Jahren.

Legitimation: Zustimmung der Interessierten Partei.

Empfänger: Die Übermittlung personenbezogener Daten ist nur in den Fall vorgesehen, die durch eine gesetzliche Verpflichtung festgelegt sind.

Formen der Erlangung: Die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten wurden vom Interessenten erlangt.

Folgende Datenkategorien werden behandelt:

  • Daten identifizieren
  • Kontakt Informationen

Speziell geschützte Daten werden nicht verarbeitet.

 

B. Kunden- und Recht

Zweck: Erbringung von Rechtsdienstleistungen und Kundenverwaltung.

Aufbewahrung: Nach Abschluss der Erbringung der vertraglich vereinbarten juristischen Dienstleistungen werden die Daten für einen Zeitraum von höchstens 5 Jahren aufbewahrt (Artikel 1964 des spanischen Zivilgesetzbuchs), sofern diese Informationen nicht für die Beantwortung eines Anspruchs oder die Ausübung von Rechten oder Pflichten erforderlich sind in diesem Fall bleibt es bis zum Ende.

Legitimation: Ausführung des vom Interessenten gewünschten Rechtsdienstleistungsvertrages.

Empfänger: Die Übermittlung personenbezogener Daten ist nur in den Fällen vorgesehen, die durch eine gesetzliche Verpflichtung festgelegt sind.

Formen der Erlangung: Die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten wurden vom Interessenten erlangt.

Folgende Datenkategorien werden behandelt:

  • Daten identifizieren
  • Kontakt Informationen
  • Angaben zu den erbrachten Leistungen
  • Angaben des Interessenten zu seiner Akte

Speziell geschützte Daten werden nicht verarbeitet.

 

C. Personalauswahl

Zweck: Teilnahme an den Personalauswahlprozessen unseres Unternehmens.

Aufbewahrung: Die personenbezogenen Daten des Bewerbers werden so lange aufbewahrt, bis der Interessent die Löschung beantragt, in jedem Fall jedoch für einen Zeitraum von höchstens zwei Jahren.

Legitimation: Zustimmung des Interessenten.

Empfänger: Ihre Daten werden nicht übertragen.

Formen der Erlangung: Die personenbezogenen Daten, mit denen wir es zu tun haben, werden von der interessierten Partei über die von der interessierten Partei gesendeten oder durchgeführten Lehrpläne, Formulare oder Interviews erlangt.

Folgende Datenkategorien werden behandelt:

  • Daten identifizieren
  • Persönliche Eigenschaften
  • Akademische Daten
  • Daten in Bezug auf die Arbeitshistorie

Speziell geschützte Daten werden nicht verarbeitet.

 

D. Lieferanten

Zweck: Lieferantenmanagement.

Aufbewahrung: Die Daten werden 5 Jahre aufbewahrt (Artikel 1964 des spanischen Zivilgesetzbuchs).

Legitimation: Ausführung des mit dem Lieferanten unterzeichneten Vertrages

Empfänger: Die Übermittlung personenbezogener Daten ist nur in den Fällen vorgesehen, die durch eine gesetzliche Verpflichtung festgelegt sind.

Formen der Erlangung: Die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten wurden vom Interessenten erlangt.
Folgende Datenkategorien werden behandelt:

  • Daten identifizieren
  • Kontakt Informationen
  • Waren und Dienstleistungen des Lieferanten

Speziell geschützte Daten werden nicht verarbeitet.

 

3. RECHTE DER BETEILIGTEN

 

  • Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, wie wir Ihre personenbezogenen Daten behandeln/verarbeiten.
  • Die Interessierten Parteien haben das Recht, auf ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen sowie die Berichtigung der fehlerhaften Daten oder gegebenenfalls deren Löschung zu verlangen, wenn die Daten unter anderem für die Zwecke, die erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind .
  • Unter bestimmten Umständen können interessierte Parteien die Beschränkung der Verarbeitung ihrer Daten verlangen. In diesem Fall werden wir sie nur zur Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen aufbewahren.
  • Unter bestimmten Umständen und aus Gründen, die mit ihrer besonderen Situation zusammenhängen, können die interessierten Parteien der Verarbeitung ihrer Daten widersprechen. In diesen Fällen werden Ihre Daten nur aus legitimen Gründen oder zur Ausübung oder Verteidigung möglicher Ansprüche verarbeitet.
  • Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten Format der allgemeinen Verwendung und mechanischen Lesung zu erhalten.

 

Sie können Ihre Rechte über die in dieser Richtlinie angegebenen Kontaktmöglichkeiten (E-Mail-Adresse oder persönlich in unseren Einrichtungen) ausüben. Weitere Informationen zu Ihren Rechten und Zugriffsmodellen für Ihre Ausübung erhalten Sie unter der folgenden Webadresse: http://www.agpd.es/portalwebAGPD/CanalDelCiudadano/derechos/index-ides-idphp.php

 

Ebenso informieren wir Sie über Ihr Recht, eine Klage bei der spanischen Datenschutzbehörde einzureichen, wenn der Antrag auf Ausübung eines Rechts nicht ordnungsgemäß erfüllt wurde oder wenn Sie aus einem anderen Grund der Ansicht sind, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht ordnungsgemäß behandelt werden. Hierfür können Sie folgende Webadresse aufrufen: https://sedeagpd.gob.es/sede-electronica-web/vistas/formSpam/spamDenuncia.jsf;jsessionid=3FC268F548C59FFD4F289FCC645855EA

 

4. DATENSICHERHEIT

 

LDA AUDIO VIDEO PROFESIONAL S.L. informiert Benutzer, die alle technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen haben, um die Sicherheit von Dateien mit personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Vorschriften zu gewährleisten.

In Übereinstimmung mit Artikel 21 des Gesetzes über Dienste der Informationsgesellschaft und des elektronischen Geschäftsverkehrs (Gesetz 34/2002 vom 11. Juli, Dienste der Informationsgesellschaft und des elektronischen Geschäftsverkehrs), das das Versenden von Werbekommunikationen mittels elektronischer Post bisher verbietet wurden von den Adressen nicht ausdrücklich autorisiert. Gemäß der neuen Europäischen Verordnung (RGPD) 2016/279 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 muss der Nutzer, wenn er kommerzielle Informationen erhalten möchte, seine ausdrückliche und eindeutige Zustimmung über unsere Website erteilen.

 

 

5. ÄNDERUNG DIESER VERTRAULICHKEITSPOLITIK

 

LDA AUDIO VIDEO PROFESIONAL behält sich das Recht vor, die Datenschutzrichtlinie in Zukunft gemäß den Kriterien oder aufgrund einer Änderung der Gesetzgebung, der Rechtsprechung oder der Geschäftspraxis zu ändern. Wenn LDA AUDIO VIDEO PROFESIONAL Änderungen vornimmt, wird der neue Text auf derselben Seite veröffentlicht, auf der der Benutzer möglicherweise Kenntnis von den Datenschutzbestimmungen hat. In jedem Fall unterliegt die Beziehung zum Benutzer den Regeln, die beim Zugriff auf die Website zur Verfügung gestellt werden. Sie müssen daher jedes Mal gelesen werden, wenn Sie uns Ihre Informationen über unsere Website zur Verfügung stellen. Die Nutzung der Web-Attribute ist Sache des Nutzers, der die vorliegenden Bedingungen, von denen er Kenntnis genommen hat, akzeptiert.